Wie Du in 3 Schritten eine Internet Domain für 6€ statt 60€ erwirbst

Namecheap und All-inkl installieren

Domains günstig bei Namecheap kaufen und zu All-inkl.com weiterleiten.

Einfach bei Namecheamp.com eine günstige de oder com Domain bestellen.

Dann eine Weiterleitung nach All-inkl.com einrichten.

Hast Du bereits einen Account bei All-inkl.com kannst Du dort im Private Plus Tarif 25 mal WordPress installieren.

Dort hast Du 25 Mysql Datenbanken. Pro WordPress Installation braucht man eine Mysql Datenbanken.

Außerdem erkläre ich in dem Video was ein WhoisGuard ist.

Video

 

Eine letzte Bitte habe ich noch. Was hat Dir der Artikel gebracht? Was hast Du gelernt? Was möchtest Du anderen mitteilen?

Wenn Du diesen Beitrag nur zwei Personen empfehlen könntest.. wer wäre das?

 Ich freue mich über deine Kommentare und Feedback.

Ich wünsche Dir von ganzen Herz richtig Erfolg im Internet.

Bis bald,

norbertunt2

 

 

Tags: , , , , , ,

Kommentar schreiben (6 Kommentare so far)


  1. Manfred
    4 Jahre ago

    Hallo Norbert,
    ich finde den Beitrag super.
    Verstehe ich das richtig
    wenn ich bei Namecheap
    Namen kaufe, dann brauche ich bei
    All-ink nur einmalig dort eine Gebühr pro Monat bezahlen
    auch wenn ich 5 oder sechs verschiedene WP- Seiten habe,
    Ich muss dann lediglich die Gebühr an Namecheap bezahlen.
    Dank für die Info voraus.
    Manfred.


    • Norbert
      4 Jahre ago

      Hallo Manfred,

      man muss Unterscheiden.
      Man kann nur den Domain Namen günstig kaufen z.Bsp. bei Namecheap.
      Dieser Domain Name wird auf dich registriert.
      Damit hast du die Domain sicher.

      Dann brauchst Du einen Speicherplatz im Internet, wo die Webseiten drauf laufen. Irgendwo muss ja die Webseite ablegt werden. Dafür nutze ich All-inkl.com weil ich dort 25GB Speicherplatz habe. Dazu kann ich 25 mal WordPress installieren.
      Weil ich dort 25 mySql Datenbank habe. Pro WordPress Installation brauche ich eine Datenbank.

      In Namecheap setzte ich einen Zeiger auf All-inkl.com
      Alle Anfragen laufen zu Namecheap und dann sofort zu All-inkl.com weil dort die Webseite läuft.

      Namecheap betreut hier in diesem Fall nur die Domain Namen.
      Günstiger kann man das nicht professionell betreiben.

      Konnte ich helfen?

      Herzliche Grüße
      Norbert


  2. kalyanamitta
    3 Jahre ago

    Tausend Dank für deine hilfreichen Videos! Ich habe eine Domain bei namecheap registriert und wollte allincl. als Hoster nehmen. Bin dann aber schon auf der zweiten Seite gescheitert, weil da steht, dass der Name auf allincl. übertragen wird. Dein Video hat das super erklärt, wie man bei namecheap bleibt. Bleibt eigentlich der whoisguard auch bei einer .de Seite aktiv, wenn man z.B. bei allincl. einen Account eröffnet?

    Viele Grüße, kalyanamitta


    • Norbert
      3 Jahre ago

      Hallo kalyanamitta,

      Danke für Deinen Kommentar.
      ja der whoisguard Eintrag sollte bestehen bleiben.
      Herzliche Grüße
      Norbert Hofer


  3. Tammi L. Coles
    3 Jahre ago

    Vielen Dank! This is exactly what I was looking for regarding All-Inkl.de + Namecheap.de instruction. Sehr Hilfreich!


    • Norbert H.
      3 Jahre ago

      Hallo Tammi,

      gern geschehen. Danke für deinen kommentar.
      Grüße
      Norbert

Mein aktuelles Buch

wordpress crashkurs cover270x394